Rotwein – das geeignete Glas

In Verona ist kürzlich die 48ste Ausgabe der ‚Vinitaly‘ zu Ende gegangen, dem renommierten jährlichen Treffpunkt für Weinliebhaber und Connaisseure aus aller Welt. Heuer war Südtirol mit 77 Produzenten vertreten; bewährt hat sich dabei unter anderem das schon mehrfach ausgezeichnete Landesweingut Kellerei Laimburg: Die Cuvée Col De Réy 2009 erzielte die Silbermedaille in der Kategorie der stillen Rotweine mit kontrollierter und garantierter Ursprungsbezeichnung.

Mit diesem Artikel begibt sich Schönhuber Franchi heute auf einen Streifzug in die Welt der Rotweine; ein besonderes Augenmerk werfen wir dabei auf die passenden Weingläser für die perfekte Verkostung.

 

Die Wahl des Glases ist grundlegend, damit sich das Bukett von Aromen und Duftnoten zur Gänze entfalten kann. Zu jedem Wein gibt es nämlich das geeignete Glas, dessen Form und Volumen die Fließbewegung und den Luftzufluss beeinflussen und so die Geschmacksnoten zur Geltung bringen, die den Wein charakterisieren oder die er im Laufe der Zeit entwickelt hat.

STECKBRIEF

 

Name: Cuvée Col De Réy 2009

Eigenschaften: zarte Fruchtaromen in komplexer und körperreicher Struktur

Farbe: rubinrot mit granatroten Reflexen

Cuvée: Verbindung der autochtonen Rebsorte Lagrein mit den internationalen Sorten Petit Verdot und Tannat

Ausbau: 20 Monate in Eichenfässern

 

Cuvée Col De Réy 2009

DER TIPP VON Schönhuber Franchi

 

Riedel ist eine der weltweit wichtigsten Herstellerfirmen von Gläsern. Der in über 250 Jahren ihres Bestehens angesammelte Erfahrungsschatz hat feinste Gläser hervorgebracht, die die Entfaltung der individuellen Charakteristiken jedes Weines fördern.

Als Orientierungshilfe in der vielfältigen Welt der Weingläser hat Riedel eine App entwickelt, die auf dieser Seite zu finden ist: link. Ein praktisches Hilfsmittel, um den Wein, den man sich zu trinken anschickt, auch immer im geeigneten Glas zu servieren.


ROTWEINKELCH

Junge Rotweine

 

In jungen Rotweinen sind die Tannine noch nicht ausgereift. Durch die Verjüngung nach oben und die schmale Öffnung des Rotweinkelchs wird vermieden, dass die adstringierende Wirkung der unreifen Gerbstoffe mit dem typischen Gefühl des „Zusammenziehens“ an das Zahnfleisch übertragen wird; zudem wird der Duft länger gehalten und das Bukett kommt besser zur Geltung.

Ideal für ein Glas Vernatsch oder Kalterersee.

 

KLEINER ROTWEINBALLON 

Rotweine mit mittlerem Körper

 

Bei Rotweinen, die angefangen haben, Struktur zu entwickeln, fördert dieses Glas die optimale Konzentration der Aromen und valorisiert die reiferen Tannine. Passend für St. Magdalener.

BURGUNDER

Pokal 

Strukturierte Rotweine mit mittlerer Alterung

 

Die bauchige und voluminöse Form dieses Glases unterstützt die Sauerstoffzufuhr und eignet sich somit für Rotweine mit einem gewissen Alter. Der Wein dekantiert im Glas weiter und kann dadurch seine Aromen bestmöglich entfalten. Im Unterschied zum Rotweinkelch erleichtert die breitere Öffnung in diesem Fall den Fließvorgang und fördert dadurch die Verteilung des Getränks in der Mundhöhle und damit die Wahrnehmung der vollen Aromastruktur und der reifen Tannine.

Empfehlenswert für den Genuss eines schönen Blauburgunders.

BORDEAUX

Pokal     

Reife, opulente Rotweine mit komplexer Struktur

 

Der optimale Kelch für edle Rotweine. Für den Bordeaux-Pokal gelten dieselben Grundsätze wie beim Burgunder-Pokal. Die akzentuierten Formeigenschaften fördern den Kontakt mit dem Luftsauerstoff, aber auch die Flüssigkeit der Trinkbewegung, wodurch die organoleptischen Eigenschaften des Weins perfekt zur Geltung gebracht werden.

Ideal für große Riserva-Weine wie auch Lagrein.

 


Share it


Via Dr. Streiter-Gasse 4

tel 0471 972640

lunedì Montag - venerdì Freitag

sabato Samstag

 

39100 Bolzano/Bozen

fax 0471 050441

9:00 13:00 - 14:30 19:00

9:00 13:00 - 14:30 18:00

 

 

rimani aggiornato 

bleib auf dem Laufenden